Schlagwörter

,

September ist der Monat, in dem an der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei das neue Schuljahr beginnt. Leider hab ich schon wieder keinen Brief erhalten (grrr!), dafür jedoch ein wunderbares Rezept für Butterbier ausprobiert, welches Harry, Ron und Hermine so lieben – hier allerdings in alkoholfreier Version. ;)

Zutaten stehen auf dem Tisch

Tumblr-Screenshot

Rezept stammt nicht von mir, sondern von haydenrodgers.tumblr.com.

Zutaten (für 2 große Tassen):

  • 100 g Süßrahm-Butter
  • 2 EL brauner Zucker
  • 500 ml Milch
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Vanilleschote / Vanilleextrakt
  • Schlagsahne (optional)

Dauer:
ca. 10 Minuten

Auf den folgenden Fotos hatte ich übrigens die doppelte Menge an Butter und Zucker auf einen halben Liter Milch genommen, aber das war mir viiieel zu süß. ^^; (Ein kleiner Schuss Rum gäbe dem Butterbier sicherlich auch noch eine leckere Note.)

Die Zubereitung ist super einfach:

Drei Topfbilder: Butter im Topf erhitzen - Zucker dazu - Karamellmasse

Butter in einem Topf schmelzen (am besten auf mittlerer Stufe, da es sonst sehr schnell spritzt), Zucker hinzugeben und konstant umrühren, bis eine einheitliche Karamell-Masse entsteht. Anschließend langsam die Milch hinzugeben und weiter umrühren. Vanille und Zimt hinzufügen, aufkochen, fertig.

Drei Topfbilder: Milch zur Karamellmasse - Zimt und Vanille dazu - aufkochen lassenAuf Wunsch noch eine Sahnehaube obenauf, et voilà: Butterbier! :)

Butterbier im Glas mit Sahnehaube

Der kalte, nasse Herbst kann kommen! *schlürf*

Advertisements