Schlagwörter

Ich hatte zu Beginn des Blogs mal behauptet, als Lückenfüller öfter mal eine selbstgebastelte Karte zu zeigen. Nun hatte ich bisher schon viele und stellenweise sehr lange Lücken, ohne dies je getan zu haben – also fange ich morgen einfach mal damit an und versuche dann, die nächsten Wochen jeden Sonntag eine zu veröffentlichen und euch – oder wahrscheinlich eher mir selbst – Lust aufs Basteln zu machen. ;)

Die meisten Karten, die ich zunächst posten werde, sind aus den Jahren 2005/2006 und mit verschiedenen Kameras fotografiert worden, sodass die Bildqualität vielleicht nicht so toll ist… „leider“ habe ich die meisten davon bereits verschenkt, also muss ich mich damit begnügen. Die verwendeten Stempelmotive entstammen hauptsächlich der Firma STAMPIN‘ UP! und sind oft leider nicht mehr erhältlich; aber es gibt dort viele neue großartige Stempel-Sets zu kaufen (im Online-Katalog lassen sich zudem massenweise Ideen sammeln). [Ende der Werbung! ;D]

Ich werde zu den Karten auch keine Angaben zum Preisrahmen machen (können), da ich Papier, Stempel, Farben, kleinen Schick-Schnack etc. ja in größeren Mengen gekauft und dann vielfach verwendet habe. Außerdem gibt es eh riesige Preisunterschiede je nach Händler, Qualität und Menge. Falls es Fragen zu irgendwelchen Techniken u.ä. gibt, beantworte ich diese natürlich gerne.

Also, bis morgen! :)

Advertisements